001-867-393-2111 info@yukonwide.com
  • de
  • en

Yukon Wildlife Tour

Kanutour auf dem Yukon River mit Tierbeobachtungen aus nächster Nähe!

Carmacks bis Dawson City, 416 km / 15 Tage

Ein ganz besonderes Erlebnis ist unsere alljährlich Ende Mai stattfindende Wildlife Kanutour auf dem Yukon River von Carmacks nach Dawson City. Hier kommen Natur- und Tierfreunde ganz besonderes auf ihre Kosten.

Im Frühling, sobald sich die ersten warmen Sonnenstrahlen über die frisch vom Schnee befreiten Wiesen und Wälder legen, erwacht die Tierwelt zu neuem Leben. Dies ist die Zeit in der Schwarzbären und Grizzlies aus ihrem Winterschlaf erwachen. Eifrig sammeln sie auf den Wiesen und Berghängen entlang des Yukon Rivers die typisch kanadischen “Kinnickinnick-Beeren”, welche den harten Yukon-Winter überstehen und für sämtliche Bärenarten eine echte Delikatesse bilden.

Wapiti Hirsche und auch die kanadischen Elche (Moose) geniessen die ersten frischen Triebe der zahlreichen Sträucher und Pflanzen entlang des Ufers. Viele Moosekühe gebären im Mai ihre Jungen auf einer der vielen Inseln im Yukon River. Auch der Weißkopfseeadler behütet seinen Nachwuchs vor gefährlichen Räubern und zieht einsam seine Kreise.

Unsere Tierbeobachtungen finden zu einem großen Teil vom Kanu aus statt. Die Vorteile liegen darin, dass man sich vom Wasser aus völlig geräuschlos an die wildlebenden Tiere annähern kann und sie so in ihrer natürlichen Umgebung erlebt.

1. Tag
Empfang am Flughafen in Whitehorse durch Ihren Guide und Transfer zum Hotel. Im Anschluß besprechen wir in gemütlicher Runde den Tourablauf.

2. – 11. Tag
Wir beginnen unsere Abenteuertour mit einer Fahrt auf dem Klondike Highway in Richtung Norden. Vorbei am legendären Lake Laberge und entlang der Miners Range gelangen wir nach Carmacks, dem Ausgangspunkt unserer Wildlife-Kanutour. Unsere Route auf dem Yukon River führt uns bis zur Goldgräberstadt Dawson City.

Gleich zu Beginn unserer Tour passieren wir ein Fels-Massiv, an welchem wir die typischen Yukon Dallschafe bei ihren Kletterkünsten im Steilhang beobachten können. Während unserer Abstecher in die unzähligen Seitenarme des Yukon Rivers entdecken wir hoffentlich ein paar Elchkühe mit ihren neugeborenen Kälbern. Hier in diesen ruhigen Gewässern lässt sich auch der Speiseplan durch den ein oder anderen Fisch ergänzen.

Ein besonderes Ereignis ist unser Camp am abgelegenen Museumsdorf Fort Selkirk, nahe der Mündung des Pelly Rivers in den Yukon. Bei einer Besichtigung der Siedlung erhalten Sie einen guten Eindruck vom Leben der Pioniere in der Mitte des letzten Jahrhunderts bis zur Aufgabe des Ortes in den 50er Jahren.

Im weiteren Flussverlauf erheben sich vor uns satte Grünflächen, dicht bewachsen mit Kinnickinnick-Beeren und frischen Gräsern. Der Duft lockt die Grizzlies und Schwarzbären zu einer ersten Nahrungsaufnahme nach dem langen Winterschlaf an. Aus sicherer Entfernung beobachten wir aus dem Kanu heraus das Wildlife und nutzen die Gelegenheit für ein paar tolle Fotoaufnahmen.

Während der letzten Tage vor unserer Ankunft in Dawson City gelangen wir in ein echtes Flusslabyrinth. Dies ist der geeignete Ort, um die fleißigen Biber bei ihrem Dammbau zu bestaunen. Auch für Elche und Hirsch bilden die verzweigten Priele einen geeigneten Lebensraum. Mit etwas Glück können wir Vielfraße bei ihrer Jagd auf Vögel oder Hasen auf den vorgelagerten kleinen Inseln beobachten.

In Dawson angekommen, schlagen wir für die nächsten drei Nächte unsere Zelte am Dawson City River Hostel auf.

12. Tag
Heute haben sie Zeit die ehemalige Goldgräberstadt Dawson City und seine historischen und liebevoll restaurierten Gebäude zu erkunden. Empfehlenswert ist ein Besuch des Goldgräbermuseums sowie die orginal Blockhütte von Jack London oder einfach nur auf einen Kaffee ins Klondike Kates.

Am Abend stürzen wir uns in das Nachtleben und besuchen die Can Can Show im Diamond Tooth Gerties Casino.

13. Tag
Nach dem Frühstück fahren wir in den Hunker Creek und besichtigen die Goldbottom Mine. Eine Führung in der aktiven Goldmine und über die Goldfelder veranschaulicht, welche Anstrengungen noch heute betrieben werden, um dem gefrorenen Boden das Gold zu entreißen. Auch wir werden unser Glück beim Schürfen versuchen. Es werden fast immer einige kleine Nuggets gefunden !

Im Anschluß stoppen wir noch die “Dredge No.4” und fahren weiter zum Discovery Claim im Bonanza Creek. Hier haben am 17. August 1896 Skookum Jim, Tagish Charlie und George Carmack erstmalig Gold gefunden und den ersten Claim abgesteckt. Der Goldrausch hatte begonnen…

Bei einem Abstecher zu unserem Aussichtspunkt, bekommen wir nochmals eine gute Möglichkeit für eine Panoramaphoto von Dawson City und den Klondike Goldfeldern.

14. Tag
Früh am Morgen fahren wir auf dem Klondike Highway zurück nach Whitehorse. An der liebevoll gestalteten Moose Creek Lodge und den Five Finger Rapids werden wir nochmals für einen Fotostop halten.
In Whitehorse angekommen checken wir für die letzte Nacht in unserem Hotel ein.

15. Tag
Abreise und Transfer vom Hotel zum Flughafen Whitehorse oder individuelle Weiterreise.

Inbegriffene Leistungen:

  • Flughafentransfer Whitehorse
  • 15 Tage Tour ab/bis Whitehorse
  • Betreuung durch deutsch- oder englischsprachigen Tourguide
    (deutschsprachige Reiseleitung ist nicht garantiert)
  • geführte Tour in kleinen Gruppen von 2 bis 12 Personen
  • sämtliche Übernachtungen (2 x Hotel der Mittelklasse, 12 x campieren im Zelt)
  • Übernachtung im Zweipersonen Domzelt inkl. Therm-A-Rest Matte
  • komplette Camping- und Outdoorausrüstung
  • 10 Tage Kanutour auf dem Yukon River
  • Kanu für 2 Personen inkl. 3 Paddel, 2 Schwimmwesten, Schwamm und Schöpfgefäß
  • 2 volle Tage Dawson City inkl. Programm
  • komplette Verpflegung während der Tour
  • sämtliche Transfers
  • Notfallausrüstung einschließlich Satellitenkommunikation

Nicht inbegriffene Leistungen:

  • Hin- und Rückflug nach Whitehorse
  • Verpflegung in den Hotels und während der Transfers
  • Alkoholische Getränke
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Schlafsack
  • Angellizenz
  • Reiseversicherung
Reisedatum: Preise Verfügbarkeit
21.05.2017 bis 04.06.2017 $2,250 CAD
20.05.2018 bis 03.06.2018  $2,250 CAD

Einzelzimmerzuschlag: $139,00 CAD
Einzelzeltzuschlag: $175,00 CAD

Alle Preisangaben sind in Kanadischen Dollar zzgl. 5% GST.